Sonnwendfeuer

Sonnwendfeuer von Jürgen Koller/PixelioSonnwend-, Peters- oder Johannisfeuer

Zum Sommeranfang, um den 21. Juni herum, brennen in vielen Orten Sonnwendfeuer.

Da dieser Brauch in die vorchristliche Zeit zurück geht, versuchte die katholische Kirche bald einen Heiligen ins Spiel zu bringen, so heißen die Sonnwendfeuer in einigen Gegenden Johannisfeuer nach Johannes dem Täufer oder in anderen Gegenden Petersfeuer, nach Peter und Paul, also nach den Heiligen die in der Zeit Namenstag haben.

Heute erfreut sich dieser Brauch noch große Beliebtheit.

Siehe auch:
www.sonnwendfeuer.info

spitzsonnwende_noew_catherine_stukhard duernsteinsonnwende_noew_lois_lammerhuber

Bildnachweis:

kleines Bild Jürgen Koller / pixelio.de

Spitzsonnwende von Catherine Stukhard (zur Verfügung gestellt von Sonnwendfeuer.info)

Dürsteinsonnwende von Lois Lammerhuber (zur Verfügung gestellt von sonnwendfeuer.info)